Ausgelöster Heimrauchmelder / Kochgut auf Herd

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 2862
Einsatzort Details

Königsberger Straße, Kriftel
Datum 03.11.2022
Alarmierungszeit 15:23 Uhr
Alarmierungsart Sirene
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Kriftel
Rettungsdienst
Polizei
Feuerwehr Hofheim
Feuerwehr Hattersheim
    Fahrzeugaufgebot   ELW  HTLF  LF 10  LKW  KdoW GBI  RTW  Landespolizei  Hofheim 1-30 DLK
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Die Freiwillige Feuerwehr Kriftel wurde mit dem Stichwort FRWM - Ausgelöster (Heim-) Rauchwarnmelder in die Königsberger-Straße alarmiert.Vor Ort war Brandgeruch sowie Rauch in der Wohnung durch das Fenster wahrnehmbar. Da sowohl Türen und Fenster der Wohnung verschlossen waren, musste sich gewaltsam Zutritt verschafft werden. In Folge wurde das Stichwort auf F2 - Rauchentwicklung (Gebäude) erhöht. Die verrauchte Wohnung wurde von einem Trupp unter Atemschutz kontrolliert.In der Wohnung befanden sich fanden glücklicherweise keine Personen. Die Wohnungskatze wurde von der Feuerwehr gerettet.Grund für die Rauchentwicklung war Kochgut auf Herd, welches mittels Hauswasserleitung gelöscht wurde. Abschließend wurde die Wohnung belüftet. Unterstütz wurden die Kriftler Einsatzkräfte durch ein weiteres Löschfahrzeug der Feuerwehr Hattersheim sowie der Drehleiter der Feuerwehr Hofheim.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

    Go to top
    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.